Facebook entthront Google
Webdesign Nachhilfe

Facebook entthront Google

Facebook Logo

Im Jahr 2010 war die Internetseite Facebook die am meisten aufgerufene Internetseite in den USA vor Google und Yahoo! Mail.

Facebook ist das erste Mal seit seiner Gründung die am häufigste aufgerufene Website in den USA. Zwischen den Monaten Januar und November im Jahr 2010 konnte das soziale Netzwerk 8,93% aller US – Besuche sichern. Dicht dahinter liegt die Suchmaschine Google mit 7,19 Prozent auf dem zweiten Platz. Mit immerhin 3,52 Prozent sichert sich Yahoo! Mail die Bronze Medaille. Auf den Rängen 4 bis 10 liegen yahoo, youtube, msn, myspace, mail.live, search.yahoo und bing.com (jeweils mit der Adressendung .com).
Der Hype um Ebay scheint hingegen nun endgültig vorbei zu sein, denn das Unternehmen schaffte es noch nicht einmal unter die besten Zehn.

Allerdings lassen sich die Ergebnisse leicht relativieren, wenn man alle Besuche der zu Google gehörenden Seiten betrachtet. Google wäre in diesem Fall Marktführer mit 9,85%, Facebook hingen würde auf dem zweiten Platz landen mit 8,93%. Dicht dahinter könnte sich Yahoo mit 8,12% positionieren.

Ungeschlagen indes bleibt Facebook hingegen in der Kategorie der meist gesuchten Seiten: Facebook liegt hier wie schon 2009 an erster Stelle. Darüber hinaus findet man das Netzwerk noch weitere drei Mal in den Top 10 der Suchbegriffe mit „facebook.com“, „www.facebook.com“ und „facebook login“.

Jüngst hatte sich Facebook laut Angaben der New York Times Einlagen, von 50 Millionen Dollar, der russischen Investmentfirma Digital Sky Technologies und weitere 450 Millionen von der Investmentbank Goldman Sachs gesichert.

All das zeigt, wie wertvoll Facebook ist: Der aktuelle Wert von Facebook beträgt 50 Milliarden Us-Dollar und ist somit schon jetzt eine Erfolgsgeschichte.

Eintrag kommentieren

You must be logged in to post a comment.